Burkhard Mohr

Burkhard Mohr

Karikaturist · Bildhauer

Biographie

Studium der Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie München (1978 – 1984); Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Charleroi, Belgien (1985 – 1987); Jahresstipendiums des DAAD, Kunstgießerei, Belgien (1986 – 1987); Ausbildung und Arbeit bei einem Kunstschmied in Fleurus, Belgien (1987 – 1988); Tätigkeit als Karikaturist und Bildhauer seit 1988.

Karikaturen im Handelsblatt, Stuttgarter Zeitung, Bonner General-Anzeiger, Hamburger Abendblatt, Neue Osnabrücker Zeitung, Augsburger Allgemeine, Main-Post, Sächsische Zeitung und anderen mehr – außerdem viele Jahre regelmäßig in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (1978 – 2009) und der Süddeutschen Zeitung (2012 – 2022)

Geschmiedete Politiker-Büsten: Teil der ‚Sammlung Haus der Geschichte‘, Bonn.

Bildhauerische Arbeiten außerdem im öffentlichen Raum, u.a. in Berlin und Bonn